Matineekonzert am 17.02. in St.Vith

Am Sonntag, dem 17. Februar lädt die Musikakademie der Deutschsprachigen Gemeinschaft zu zwei Matineekonzerten in den kleinen Saal des Kulturzentrums Triangel in St.Vith ein. So findet um 10 Uhr unter dem Titel „Concerto Piccolo“ zunächst ein kurzweiliges Konzert für Kinder und Erwachsene mit Schülern der Früherziehungsklassen und jungen Instrumentalisten der Gitarren-, Holzbläser- und Klavierklassen statt, bei dem mehrere bei Kindern beliebte Melodien wie „Käpt’n Blaubär“ oder „Der rosarote Panther“ zu Gehör gelangen.

Für 11 Uhr erwarten die Schüler und Lehrer der Instrumentalklassen alle Musikliebhaber zum traditionellen Kammermusikvorspiel. Neben Beiträgen der Klavierklassen, werden auch Holz- und Blechbläser wie auch ein Schlagwerkensemble zu hören sein. Abgerundet wird das vielseitige Programm durch den Auftritt einer Pop-Combo der Musikakademie.

Herzliche Einladung! Der Eintritt ist frei!