Musikgeschichte mit Hans Reul

Die Musikakademie der DG startet ab September in ihren Abteilungen von Eupen und St.Vith wieder Musikgeschichtekurse mit dem bekannten Musikologen und Musikjournalisten Hans Reul an.

Dieses Musikgeschichteangebot richtet sich an Menschen aller Altersstufen, die gerne Musik hören und gerne Konzerte besuchen, die vielleicht selber musizieren oder in einem Chor singen und die mehr über die Entwicklung der Musik erfahren möchten. In seiner durch Rundfunksendungen und Konzerteinführungen bekannten und gekonnten Art führt Hans Reul die Teilnehmer im Laufe des Schuljahres anhand von Musikbeispielen durch die Epochen der Musikgeschichte.

Seine Unterrichte von zweistündiger Dauer finden vierzehntägig jeweils montags um 19.30 Uhr statt. In Eupen startet der Zyklus am Montag, 3. September 2018, in Sankt Vith dann eine Woche später am 10. September 2018.

Weitere Infos und Anmeldung über das Verwaltungsbüro der Musikakademie: 087 74 28 29.

 

Das Unterrichtsangebot

Musiktheorie

  • Musikalische Früherziehung (für Kinder von 5 – 7 Jahre)
  • Musikerziehung (5 Jahre Pflicht)
  • Perfektionierungsunterricht in Musikerziehung (6. und 7. Jahr)
  • Harmonielehre und Kontrapunkt
  • Musikgeschichte in Eupen und Sankt Vith
  • Chor– und Harmonieorchesterdirektion

 

Instrumentalunterricht

  • Streichinstrumente: Violine, Viola, Violoncello, Kontrabass
  • Holzblasinstrumente: Querflöte, Oboe, Klarinette, Saxophon, Fagott
  • Blechblasinstrumente: Trompete, Horn, Posaune, Tuba
  • Gitarre
  • Mandoline
  • Gesang (ab 14 Jahre)
  • Schlagzeug
  • Klavier
  • Orgel (Pfeifenorgel)
  • Akkordeon
  • Harfe
  • Begleitung am Keyboard nach Akkordsymbolen in der Rock-/Popmusik
  • Kammermusik
  • Diverse Instrumentalensembles

 

Ballett

  • Für Kinder und Jugendliche ab 5 Jahren

 

Sprache

  • Kinder– und Jugendtheater ab 8 bis 16 Jahre (zurzeit nicht im Angebot)

 

Informieren Sie sich auch über die speziellen Unterrichtsangebote für Erwachsene.

Weitere Informationen finden sie auch hier.

 

Für Fragen bezüglich unseres Angebots stehen wir Ihnen gerne auch telefonisch unter der Rufnummer 087/742 829 zur Verfügung.

 

 
Musikakademie der DG © 2018 Frontier Theme