„Die Saurier kommen…“ – Ein Konzert für Kinder und Erwachsene

Am Sonntag, 19. März um 10:30 Uhr, findet im großen Saal der Musikakademie, Kolpinghaus, Bergstraße 124, ein lustiges Matineekonzert für Kinder und Erwachsene mit der Capella Aquisgrana unter der Leitung von Professor Marga Wilden-Hüsgen statt.

Dabei werden u.a. der Stegosaurus und der Tyrannosaurus Rex musikalische Auftritte haben; auch Märchengestalten wie „Sterntaler“ werden in Musik gekleidet werden. Außerdem erfahren die jungen Zuhörer zwischendurch auch etwas über die verschiedenen Zupfinstrumente, die von der Capella Aquisgrana gespielt werden. Auch steht Musik auf dem Programm, bei der es etwas zu erraten gibt und bei der Kinder aus dem Publikum auch zum mitspielen aufgefordert werden…

Die Ausführenden sind die Mitglieder der Capella Aquisgrana aus Aachen: Ricarda Schumann (Flöte, Perkussion & Gitarre), Marga Wilden-Hüsgen, Sabine Will und Rada Krivenko (Mandolinen) sowie Hanne Bein-Kürten und Marlo Strauß (Gitarren).

Zu dieser Veranstaltung in der neuen Reihe „CONCERTO PICCOLO – Konzerte für Kinder“
sind Jung und Alt herzlich eingeladen.

Der Eintritt ist frei.

Nachmittagskonzert in Weywertz

Am Samstag, 11. März, lädt die Musikakademie der Deutschsprachigen Gemeinschaft um 14.00 Uhr zu einem abwechslungsreichen Schülerkonzert in den Saal des Pfarr- & Kulturheims von Weywertz ein.

Ausführende sind Schülerinnen und Schüler der Instrumentalklassen Liesbeth Nijs (Violine), Hélène Dütz (Gitarre), Delphine Dewald (Querflöte), Yvonne Schabarum (Oboe), Robert Sarlette (Klarinette), Audrey Luzignant (Fagott), Pierre Moulin (Trompete), Steven Gass (Posaune), Achim Bill (Schlagwerk) sowie Rainer Hilger und Markus Stetzenbach (Klavier).

Auf dem Programm stehen diverse Traditionals sowie Werke von Bach, Becker, Vivaldi, Haendel, Marcello, Hellbach, Vizzutti, Feld, Planel, Doppler, Jackson, Waignein, Walmisley, Widerkehr, Wagner, Wedgwood, Tamaazu-P, Houllif und Fabrizio.

Die Schülerinnen und Schüler werden am Klavier begleitet von Rainer Hilger und Markus Stetzenbach.

Herzliche Einladung ergeht an alle Musikfreunde.

Der Eintritt ist frei. Weitere Auskünfte unter 087 742829

Musikakademie der DG © 2016 Frontier Theme