Schlagwort: Büllingen

Ein neuer Musikerziehungszyklus für Erwachsene geht in der Abteilung Sankt Vith an den Start

In der St.Vither Abteilung der Musikakademie der DG startet in diesem Schuljahr wieder ein Musikerziehungszyklus für Erwachsene. Dieser Unterricht findet montagabends von Mitte Oktober bis Mitte Mai statt. Die Teilnahme ist ausschließlich Erwachsenen vorbehalten, wobei diese dann auch berechtigt sind, sich parallel zu diesem Grundkurs zur Instrumentenausbildung anzumelden.

Der Musikerziehungszyklus für Erwachsene beläuft sich auf insgesamt vier Jahre, wobei in den ersten beiden Jahren jeweils 24 wöchentliche Unterrichtseinheiten von 90-minütiger Dauer abgehalten werden. In den beiden letzten Jahren erhöht sich die Unterrichtsdauer auf wöchentlich zwei Stunden und der Unterricht findet von Anfang September bis Ende Juni statt.

Die Musikerziehungsausbildung für Erwachsene wird in diesem Schuljahr wie folgt angeboten: 1. und 3. Jahr, montags in St. Vith, und das 2. und 4. Jahr, dienstags in Eupen.

Einschreibungen werden über das Büro der Musikakademie, Bergstraße 124 (Kolpinghaus), Telefon: 087 742829, entgegengenommen.

„Tage des offenen Klassenzimmers“ von Montag, 29. Mai bis Samstag, 3. Juni 2017

Von Montag, 29. Mai, bis einschließlich Samstag, 3. Juni, finden in den verschiedenen Abteilungen der Musikakademie der DG die „Tage des offenen Klassenzimmers“ statt. So dürfen Kinder, die im nächsten Schuljahr gerne die Musikalische Früherziehung oder das 1. Jahr der Musikerziehung besuchen möchten, als „Schnuppergast“ einmal diesen Unterrichten beiwohnen.
Im gleichen Zeitraum wird es außerdem möglich sein, nach vorheriger Anmeldung über das Sekretariat, Instrumentalklassen zu besuchen und sich beraten zu lassen.
Für weitere Auskünfte und zwecks Terminabsprache für den Besuch eines instrumentalen Einzelunterrichts wende man sich an das Sekretariat der Schule, Rufnummer 087 742829.

Neueinschreibungen für das Schuljahr 2017/2018 werden ab Donnerstag, 1. Juni telefonisch entgegengenommen. Eine rechtzeitige Einschreibung empfiehlt sich, da die Plätze in den Instrumentalklassen begrenzt sind und daher in der Reihenfolge der Einschreibungen vergeben werden.

 

Nachmittagskonzert in Weywertz

Am Samstag, 11. März, lädt die Musikakademie der Deutschsprachigen Gemeinschaft um 14.00 Uhr zu einem abwechslungsreichen Schülerkonzert in den Saal des Pfarr- & Kulturheims von Weywertz ein.

Ausführende sind Schülerinnen und Schüler der Instrumentalklassen Liesbeth Nijs (Violine), Hélène Dütz (Gitarre), Delphine Dewald (Querflöte), Yvonne Schabarum (Oboe), Robert Sarlette (Klarinette), Audrey Luzignant (Fagott), Pierre Moulin (Trompete), Steven Gass (Posaune), Achim Bill (Schlagwerk) sowie Rainer Hilger und Markus Stetzenbach (Klavier).

Auf dem Programm stehen diverse Traditionals sowie Werke von Bach, Becker, Vivaldi, Haendel, Marcello, Hellbach, Vizzutti, Feld, Planel, Doppler, Jackson, Waignein, Walmisley, Widerkehr, Wagner, Wedgwood, Tamaazu-P, Houllif und Fabrizio.

Die Schülerinnen und Schüler werden am Klavier begleitet von Rainer Hilger und Markus Stetzenbach.

Herzliche Einladung ergeht an alle Musikfreunde.

Der Eintritt ist frei. Weitere Auskünfte unter 087 742829

Musikakademie der DG © 2017 Frontier Theme