Schülerkonzert in Büllingen

Am Sonntag, dem 10. Februar um 17 Uhr gestalten Schüler und Lehrer der Musikakademie ein abwechslungsreiches Konzert in der Pfarrkirche von Büllingen. Diese Vortragsstunde ist Teil der Veranstaltungsreihe mit Konzerten in allen Partnergemeinden der Musikakademie der DG.

Wie klingen eigentlich Klarinetten oder Gitarren gemeinsam mit Flöten in einem Ensemble? Was ist eigentlich ein Xylophon? Wie vielseitig sind eigentlich Posaunen, Violinen oder Saxophone? Unser Schülerkonzert ist die Gelegenheit, die unterschiedlichsten Instrumente in verschiedenen Formationen zu entdecken. Das Programm reicht von Werken von J.S. Bach und W.A. Mozart bis zu modernen Arrangements von George Hamilton Green.

Aufführende sind Schüler aus den umliegenden Gemeinden vorwiegend in Ensemblebesetzungen der Instrumentalklassen von Liesbeth Nijs, Hélène Dütz, Anne Davids, Delphine Dewald, Robert Sarlette, Achim Bill, Baptiste Herzet und Steven Gass.

Herzliche Einladung! Der Eintritt ist frei!